*1978 in Bühl (Baden), lives and works in Düsseldorf

AUSBILDUNG / EDUCATION
1999-2005 Kunstakademie Düsseldorf, Akademiebrief

PREISE / AWARDS / STIPENDIEN / GRANTS
2002 travel grant, Kunstakademie Düsseldorf
2003 Studienstiftung des Deutschen Volkes
2004 Reisestipendium, Kunstakademie Düsseldorf
2006 Arbeitsstipendium/working grant, Kunststiftung NRW
2007 Förderpreis für junge Kunst des Landes NRW
2008 Arbeitsstipendium/working grant, Kunststiftung NRW
2008 Residency, MuseumsQuartier, Wien
2008/2009 ars viva Preisträger  (mit Keren Cytter, Simon Dybbroe Møller, Tris Vonna-Mitchell)
2009 Kunststiftung Baden-Württemberg
2009 Grafikpreis des Landes NRW
2009 Artist in Residence, Kunststiftung NRW, Istanbul
2010 Artist in Residence, Cité des Arts, Paris
2010 Audi Art Award
2013 Residency Internationales Künstlerhaus Villa Conkordia, Bamberg
2014 Nam June Paik advancement award

SOLO-EXHIBITIONS / SOLO-SCREENINGS
2016
Manuel Graf/ Shaan Syed, Hermann Germann Contemporary, Zurich, CH
Presentation Nam June Paik Award Winner 2014, Museum Folkwang, Essen, DE
2015
Modell Kunstverein, Doppelgaenger - Twodo Project, NAK - Neuer Aachener Kunstverein, Aachen, DE
2014
Your Doppelgaenger, VAN HORN, Düsseldorf, DE
Rapid Art, Sammlung Ludwig, Bamberg, DE
2013
Commercials, Mosques & Ceramics, Kunsthaus Baselland; Basel, CH (Cat.)
2012
Ils Sont Fous Ses Romains!, Hamburger Kunstverein (catalogue in collaboration with Kunsthaus Baselland.)
Eine andere Geschichte der Madame Dogdo, VAN HORN, Düsseldorf
Museum Glaskasten, Marl
Videoart at Midnight, Babylon, Berlin
dschami (Freitagsmoschee), Café Baltic Bar, Vitrine Gleis 1/2, S-Bahnhof Hamburg Altona, curated by Annette Hans
2011
Mediterraneo, VAN HORN, Düsseldorf
Gaudel de Stampa, Paris
2010
Etablissement d'en Face, Brüssel
Julia Stoschek Collection, Düsseldorf
Haus der Kunststiftung, Stuttgart
Buchtipp 2, Johann König, Berlin
2009
Buchtipp, VAN HORN, Düsseldorf
2008  
Que-ce que c'est, la maturité, Johann König, Berlin
2007  
Er liebte die Falter, die Blumen und Kinder, Kunstverein Göttingen, kuratiert von Bernd Milla
New Tribune, Kollaboration mit Rita McBride, General Public, Berlin
2006
Über die aus der Zukunft fliessende Zeit \ Woher kommt die Kunst? Oder: Die Blüte des Menschen,
MuseumX/Museum Abteiberg, Mönchengladbach, kuratiert von Susanne Titz
Über die aus der Zukunft fliessende Zeit, VAN HORN , Düsseldorf
Screening IV, Manuel Graf, Julia Stoschek Collection, Düsseldorf
2005  
Ping Pong , Johann König, Berlin
2004  
Buero DC, Köln  (mit M.Stricker), kuratiert von Kathleen Rahn
Angelus Novus, Galerie Ruzicska-Weiss, Düsseldorf
2003
Je t'embrasse, Galerie Anna Klinkhammer, Düsseldorf (with S. Hemmer)
2002
Manuel Graf & Simon Hemmer, Galerie Anna klinkhammer, Düsseldorf

GROUP-EXHIBITIONS / SCREENINGS
2017
Jaguars and Electric Eels, group-show at JSC Julia Stoschek Collection, Berlin, DE
2016
The People's Cinema, Salzburger Kunstverein, AT
2014
@theshrink, shaynaynay, Paris, France
2013
Transfer, National Museum of Contemporary Art / Alternative Space Loop / Arko Art Center, Seoul, Korea
Transfer, Kunsthalle Düsseldorf, Düsseldorf, DE (catalogue)
Combination, Arko Art Center, Seoul, Korea
Risk Society, MOCA Museum of Contemporary Art, Taipei, Taiwan, curated by Melanie Bono
Transfer NRW/Korea, different institutions in Korea and NRW (cat.)
Lonelyfingers, Museum Abteiberg, Mönchengladbach, a project by Diango Hernandez
9 Video Weekends, Museum Kunstpalast, Düsseldorf, DE
2012
How to dream otherwise, Art Space Geumcheon, Seoul, Korea
The Themersons, ICA, London, UK
ARTE Video-night, Palais de Tokyo, Paris, France
verlangsamte performance, curated by Wilhelm Schürmann, VAN HORN, Düsseldorf (cat.)
2011
Vollendet das ewige Werk, Sammlung Rheingold in Schloss Dyck (Cat.)
Beyond Gestaltung, Bielefelder Kunstverein, Bielefeld, DE
Rudolf Steiner and Contemporary Art, DOX, Center for Contemporary Art, Prague (Cat.)
Kosmos Rudolf Steiner, Kunstmuseum Stuttgart (Cat.)
Stipendiatenausstellung, Kunstverein für die Rheinlande und Westfalen, Düsseldorf
2010
Galerie Joanna Kamm, Berlin
Kunstverein Langenhagen
Jousse Entreprise, Paris
Rudolf Steiner und die Kunst der Gegenwart, Kunstmuseum Wolfsburg (cat.)
2009
Ars Viva - Mise en scène, Augarten Contemporary, Wien und Museum Abteiberg, Mönchengladbach
2008
Julia Stoschek Collection at Pinchuk Art Center, Kiew, Ukraine
When a clock is seen from the side it no longer tells the time, Johann König, Berlin
Ars Viva - Mise en scène, Museum im Kulturspeicher, Würzburg
Video: Düsseldorf / Riga, LCCA, Riga, Litauen u.a. mit Corinna Schnitt
VIDEO KOOP, Die Julia Stoschek Collection im KiT, Düsseldorf (mit u.a. A.Bunte, A.Korte, J.Wagner)
Mode und Verzweiflung, MQ, Wien, A
Établissement d'en face, Brüssel, B
50 Jahre Förderpreis für Bildende Kunst NRW, Kornelimünster, Aachen
Galerie Meyer-Kainer, Wien, A
2007  
Housetrip, Art Forum Berlin kuratiert von Ami Barak
Point de vue, Kunstverein Nürnberg (mit Bojan Sarcevic, Alexander Lieck und Monika Stricker), kuratiert von Kathleen Rahn
The present order is the disorder of the future, Frans Hals Museum/ De Hallen, Haarlem, NL (mit Pablo Bronstein, Torsten Slama, Tris Vonna-Michell u.a.) kuratiert von Xander Karskens
Spektakel und Situation, Sommerakademie, Paul Klee Zentrum, Bern, CH
Destroy, she said, Julia Stoschek Collection, Düsseldorf
Screening 1, Karma International, Zürich (mit Andrea Fraser, Corinna Schnitt, Olaf Breuning, Jordan Wolfson, Bethan Huws)
Woher kommt die Kunst ? Oder: Die Blüte des Menschen, VAN HORN, Open Space, Art Cologne
2006  
Kunst/Fiktion - Sanat/Kurgu, Besiktas Cagdas, Istanbul, TUR (mit Michael Hakimi, Jens Ullrich, Christian Jendreiko, ...) cat.
Urban Condition, Museum de Paviljoens, Almere, NL (mit Carsten Höller, Jakob Kolding, Gabriel Leister, Lonnie van Brummelen, ...)
Von Erde schöner, Galerie Kugler, Innsbruck (mit Peter Piller, Sonja Feldmeier, Sigi Hofer) kuratiert von Veit Loers
Inaugural Exhibition, Johann König, Berlin
1000 Jahre sind ein Tag, Kunstverein für die Rheinlande und Westfalen, Düsseldorf im Rahmen der Ausstellung von Amelie von Wulffen
2005  
Regarding Düsseldorf I , 701 e.V. , kuratiert von Pia Witzmann
2004
The End, Galerie Ruzicska-Weiss, Düsseldorf
2003
Springbrunnenwettbewerb, Mouson-Turm, Frankfurt a.M.
2002
Klasse Jetelova, NCCA, Moscow; Kunstverein Wilhelmshöhe, Ettlingen

BIBLIOGRAPHY
2016
Annelie Pohlen: Manuel Graf. Die spinnen die Künstler, in: Kunstforum International, Bd. 238, 143-155.
2015
Sabine Maria Schmidt: Die Kunst der Türken. Modernisierung als Fiktion, Springerin-Hefte zur Gegenwartskunst, Heft 4/15
Bertram Müller: Die Kunst der Türken ist eine Illusion, RP-Online, 08/09/2015
Alexandra Wach: Im Nebel der Fiktion. Die Kunst der Türken, ART MAGAZIN, 31/08/2015
2013
Katalog Manuel Graf, Hrsg. Skulpturenmuseum Glaskasten, Marl / Der Kunstverein, seit 1817, Hamburg / Kunsthaus Baselland 2013, Distanz Verlag
2012
Ils sont fous ces romains! by Jens Asthoff, frieze d/e, issue 7, winter 2012
2011
Katalog Vollendet das ewige Werk, Sammlung Rheingold in Schloss Dyck 2011
Katalog Rising - Young Artists to keep an Eye on, Daab Media Verlag
Dies Alles, ...by Magdalena Kröner, FAZ, 29/01/11
2010
Katalog The Art of Tomorrow, Distanz Verlag
Eins, zwei, drei, ...by Magdalena Kröner, FAZ, 26/12/10
Mediterraneo – Etablissement d'en face by Yoann Van Parys, Artforum International, 12/2010
The Craftsman, Kirsty Bell about Manuel Graf in Mousse, Contemporary Art Magazine, Issue 22. February March 2010, S. 44
2009
Hier öffnen sich ...by Catrin Lorch, Süddeutsche Zeitung, 19/12/09
Mit Ahle und Leder by Catrin Lorch, Süddeutsche Zeitung, 01/07/09
Manuel Graf: Die Welt erklären, Künstler Manuel Graf über die Frage nach dem Glück, in: Wirtschaftswoche Nr.11, 9.3.2009, S. 124
Thomas Hirsch: Manuel Graf - Bilderfindungen, in Veränderung begriffen, in Biograph - Künstler in Düsseldorf, Februar 2009
Publikation Kunstsammlung der Städt. Museen Zwickau: zur Ausstellung des Max-Pechstein-Förderpreises d. Stadt Zwickau
2008
Radar, Angelika Nollert über Manuel Graf, in: Art Magazin Online, 17.11.2008
Oliver Tepel: Dort, wo sie wohnen sollten. in : Ars Viva 2008-09 - Inszenierung, Mise en Scène. Hatje Cantz Verlag, Ostfildern 2008 dt-engl
Oliver Tepel: Le gai savoir. Text in : LIDO. Das Magazin vom KIT - Kunst im Tunnel. Düsseldorf, Mai 2008
Ludwig Seyfarth: Animiertes Arkadien. Manuel Graf bei Johann König. in: Artnet.com, Berlin, Januar 2008
2007
Kultur in NRW. Der Förderpreis des Landes Nordrhein-Westfalen für junge KünstlerInnen 2007. Düsseldorf 2007, Seite 14-20
The Present Order is the Dis-Order of the Future, Booklet, Frans-Hals-Museum/De Hallen Haarlem 2007 - engl
Catrin Lorch: Manuel Graf - Museum Abteiberg, in: Artforum International, March 2007 - engl
Anke Volkmer: Manuel Graf. Shulmantonioni. in: Julia Stoschek Collection, Number One: Destroy She Said. Ed: Julia Stoschek Foundation e.V., Düsseldorf, Hatje Cantz Verlag, Ostfildern, 2007
2006
Magdalena Kröner in Monopol - Watchlist - Manuel Graf, Monpol Nr. 3, 2006, Juni-Juli
Sanat Kurgu - artfiction - Kunst und Fiktion, Museum Besiktas Cagdas, Istanbul 2006, S. 98 - 116
2005
Regarding Düsseldorf I - Junge Kunst in Düsseldorf, 701 e.V., Düsseldorf 2005, S. 33 ff.

PUBLIC COLLECTIONS
Museum Abteiberg, Mönchengladbach
Museum Kunstpalast, Düsseldorf
Skulpturenmuseum Glaskasten, Marl
LWL - Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte, Münster
Sammlung des Landes NRW, Kornelimünster, Aachen
Hypo Vereinsbank - Member of UniCredit, München
Julia Stoschek Collection, Düsseldorf
Sammlung Rheingold, Düsseldorf
Sammlung Philara, Düsseldorf